Barri Gòtic – Das gotische Viertel in Barcelona

281
Barri Gòtic
Lesedauer 2 MinutenLesedauer 2 Minuten

Das Gotische Viertel ist eines der beliebtesten Reiseziele in Barcelona. Es beherbergt eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten und Attraktionen sowie ein pulsierendes Nachtleben. Das Viertel beherbergt auch eine Reihe von Bars und Clubs, die es zu einem beliebten Ziel für Nachtschwärmer machen.

Das Gotische Viertel ist ein großartiger Ort zum Wohnen, wenn du in der Nähe von nachtleben und wollen in einer Gegend mit viel Geschichte leben. Das Viertel beherbergt auch eine Reihe von Schulen, was es auch für Familien zu einem tollen Ort macht. Wenn du auf der Suche nach einer Wohnung in Barcelona bist, ist das Gotische Viertel ein guter Ausgangspunkt für deine Suche.

gotisches Viertel Barcelona

Wann wurde gotische Viertel erbaut?

Das Gotische Viertel wurde im Mittelalter zwischen dem 9. und 14. Jahrhundert erbaut. Die Kathedrale von Barcelona und die Basilika Santa Maria del Mar wurden beide in dieser Zeit gebaut.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten im Gotischen Viertel?

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Gotischen Viertels gehören die Kathedrale von Barcelona, die Basilika Santa Maria del Mar und der Palau de la Generalitat. Das Viertel beherbergt auch eine Reihe von Museen, darunter das Museu d’Art Contemporani de Barcelona und das Museu Picasso.

Wie komme ich zum Gotischen Viertel?

Das Gotische Viertel liegt im Zentrum Barcelonas, direkt südlich der Plaça de Catalunya. Am besten erreichst du das Viertel mit der Metro. Die Metrolinien L3 und L4 halten beide an der Station Jaume I, die sich im Herzen des Gotischen Viertels befindet.

Welche anderen beliebten Viertel in Barcelona gibt es?

Zu den anderen beliebten Vierteln in Barcelona gehören Born, Gràcia und Eixample. Jedes dieser Viertel hat seinen eigenen Charakter und seine eigenen Attraktionen.

Entdecke Barcelona

Booking.com