Caminito del Rey – Malaga:

189
Caminito del Rey Malaga
Lesedauer 2 MinutenLesedauer 2 Minuten

Der Caminito del Rey ist einer der berühmtesten Wanderwege in Spanien. Er liegt in der Nähe von Málaga und wurde ursprünglich 1905 für Arbeiter gebaut, die ein nahe gelegenes Wasserkraftwerk erreichen wollten. Der Weg erregte schnell Aufmerksamkeit wegen seines beeindruckenden und prekären Weges, der aus Stegen, Hängebrücken und sogar Tunneln besteht, die in die steilen Kalksteinwände einer Schlucht gehauen wurden.

Heute ist der Caminito del Rey eine der Top-Touristenattraktionen Málagas und das ganze Jahr über für Besucher geöffnet, um die natürliche Schönheit zu erkunden. Die gesamte Strecke ist 7,7 km lang und dauert etwa 4 Stunden. Er bietet atemberaubende Ausblicke auf die Schlucht El Chorro und beherbergt viele einheimische Tierarten wie Adler und Geier, das macht ihn zu einem Paradies für Wildtierliebhaber.

Der Weg ist gut markiert und mit Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet, darunter Stege und Leitplanken an den tückischeren Abschnitten. Wegen der großen Hitze in den Sommermonaten wird empfohlen, geeignete Wanderkleidung zu tragen und viel Wasser mitzunehmen. Unabhängig davon, wann du ihn besuchst, ist er ein unvergessliches Erlebnis, das Abenteurern eine einzigartige Perspektive auf Málagas atemberaubende Landschaft bietet.

Wo startet Caminito del Rey?

Der Startpunkt des Caminito del Rey befindet sich am Eingang der El Chorro-Schlucht, in der Nähe des Dorfes Ardales. Die Besucher können ihre Wanderung von beiden Enden aus beginnen. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Álora und es gibt Busse vom Stadtzentrum Málagas. Es ist leicht, eindeutige Straßenschilder zu finden, die direkt zum Eingang der Schlucht führen, was sie zu einem bequemen Ziel für Wanderer macht.

Welche anderen Attraktionen gibt es in der Nähe?

Neben seiner natürlichen Schönheit hat Málaga auch viele kulturelle Attraktionen zu bieten. Zu den Sehenswürdigkeiten in der Nähe gehören die Kirche La Encarnación und die Plaza de Los Comendadores im Dorf El Chorro sowie die Charca de la Miel Naturreservat. Die arabische Burg in der nahe gelegenen Stadt Alora ist ebenfalls einen Besuch wert. Für diejenigen, die noch mehr erkunden wollen, gibt es in der Region mehrere Wanderwege wie den Sendero de los Pastores oder Los Tajos de la Encantada.

Egal, welche Art von Erlebnis du suchst, der Caminito del Rey ist ein spannender und unvergesslicher Tagesausflug von Málaga aus! Mit seinen atemberaubenden Aussichten auf die Schlucht El Chorro und den vielen Attraktionen in der Umgebung ist es leicht zu verstehen, warum dieser Weg zu einem der beliebtesten Reiseziele Spaniens geworden ist. Worauf wartest du also noch? Pack deine Sachen und mach dich bereit für ein unvergessliches Abenteuer!

Booking.com