Das Rathaus von Malaga

357
Malaga Rathaus
Lesedauer 2 MinutenLesedauer 2 Minuten

Das Rathaus von Málaga ist ein Wahrzeichen im Herzen der spanischen Costa del Sol. In einer der historischsten Straßen Málagas – der Calle Larios – gelegen, hat dieses prächtige Gebäude eine lange und faszinierende Geschichte zu erzählen.

Das 1786 erbaute Rathaus wurde ursprünglich von dem berühmten spanischen Architekten Manuel del Busto y Oñate entworfen. Das ursprüngliche Gebäude wurde im Laufe der Zeit umgebaut und erweitert, bis es 1893 seine heutige Größe erreichte, als der lokale Historiker Francisco Pérez Bermúdez zwei zusätzliche Flügel an das Gebäude anbaute.

Heute ist das Rathaus von Málaga ein stolzer Beweis für die Stärke und Unverwüstlichkeit der Menschen in dieser erstaunlichen Stadt. Es beherbergt den Stadtrat, das Büro des Bürgermeisters und eine Reihe anderer Büros, die mit den Dienstleistungen der Stadt zu tun haben. Abgesehen von seinen offiziellen Aufgaben ist es aufgrund seiner einzigartigen Architektur und seiner majestätischen Präsenz in der Calle Larios auch eine beliebte Touristenattraktion geworden.

Das Gebäude ist mit mehreren interessanten Skulpturen und Schnitzereien geschmückt, darunter solche, die Fray Juan de la Cruz (den Gründer von Málaga), Pedro Romero (den berühmten Stierkämpfer), Don Quijote und Sancho Panza (Figuren aus Miguel de Cervantes’ klassischem Roman) darstellen. Im Inneren des Gebäudes gibt es mehrere schöne Innenhöfe, die von den Besuchern erkundet werden können – einige mit üppigen grünen Gärten, andere mit gefliesten Böden oder Statuen.

Die Halle ist ein Symbol für die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Stadt. Es war Zeuge von Kriegen, Revolutionen und Veränderungen im Stadtbild – all das hat Málaga zu dem pulsierenden Ort gemacht, der es heute ist. Ein Besuch des Rathauses von Málaga ist sicher ein unvergessliches Erlebnis und ein Muss bei einem Besuch dieser wunderbaren spanischen Stadt.

Wie komme ich zum Rauthaus in Malaga?

Das Rathaus von Málaga befindet sich in der Calle Larios, einer belebten Straße im Herzen der Stadt. Die nächstgelegene U-Bahn-Station ist die Plaza de la Constitución, die du mit den Linien 1 und 2 erreichen kannst. Wenn du mit dem Bus anreist, gibt es mehrere Linien, die in der Nähe des Gebäudes verkehren, zum Beispiel die Linien 15, 19 und 20. Wenn du mit dem Auto oder Taxi ankommst, findest du in den umliegenden Straßen leicht Parkplätze.

Besuchszeiten:

Das Rathaus ist von Montag bis Freitag von 9 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Besucher können die Innenhöfe zu diesen Zeiten auch ohne Voranmeldung besichtigen. Geführte Touren müssen jedoch im Voraus gebucht werden.

Adresse: Av. de Cervantes, 4, 29016 Málaga, Spanien

Booking.com