Drachenhöhle Mallorca – Cuevas del Drach

315
Drachenhöhle Mallorca
Lesedauer 3 MinutenLesedauer 3 Minuten

Mallorca ist bekannt für seine atemberaubenden Strände und sein kristallklares Wasser. Aber wusstest du, dass die Insel auch einige der schönsten Tropfsteinhöhlen der Welt beherbergt?

Die Höhlen von Drach (Cuevas del drach) sind eine der beliebtesten Touristenattraktionen auf der Insel und auf jeden Fall einen Besuch wert. Das Höhlensystem besteht aus vier verschiedenen Kammern, von denen jede ihre eigenen Besonderheiten hat. Die erste Kammer ist als Lake Martel bekannt und beherbergt einen großen See, auf dem du eine Bootsfahrt machen kannst.

In der zweiten Kammer, der Halle der Könige, befinden sich einige der beeindruckendsten Stalaktiten und Stalagmiten des Höhlensystems. Die dritte Kammer, die sogenannte Königinhalle, die als die schönste gilt. Sie hat ihren Namen von der Legende, dass Königin Isabella von Dänemark die Höhle einst besuchte.

Die vierte und letzte Kammer heißt Konzertsaal und ist berühmt für die klassischen Musikkonzerte, die hier jeden Sommer stattfinden. Wenn du Glück hast, siehst du vielleicht sogar die eine oder andere Fledermaus!

Egal, ob du ein Naturliebhaber bist oder nicht, die Höhlen von Drach sind auf jeden Fall einen Besuch während deines Aufenthalts auf Mallorca wert.

Touren zu den Drachenhöhlen auf Mallorca

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch der Cuevas del Drach?

Das Höhlensystem ist das ganze Jahr über geöffnet, aber die Öffnungszeiten variieren je nach Jahreszeit. Von Oktober bis März sind die Höhlen nur morgens von 10 Uhr bis 13 Uhr geöffnet. Von April bis September sind sie morgens und nachmittags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Es ist ratsam, die Höhlen früh am Tag zu besuchen, da es später sehr voll werden kann.

Was sollte ich anziehen, wenn ich die Cuevas del Drach besuche?

Die Temperatur im Höhlensystem beträgt konstant 16 Grad Celsius, daher ist es ratsam, eine Jacke oder einen Pullover mitzunehmen, auch wenn du im Sommer kommst. Bequeme Schuhe sind auch empfohlen, da du viel laufen musst.

Kann ich in den Cuevas del Drach Fotos machen?

Cuevas del Drach

Ja, du kannst in den Höhlen fotografieren, aber die Verwendung von Blitzlicht ist nicht erlaubt.

Wie komme ich zu den Cuevas del Drach?

Die Cuevas del Drach befinden sich in der Gemeinde Porto Cristo an der Ostküste Mallorcas.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, zu den Cuevas del Drach zu gelangen. Du kannst entweder einen Bus von Palma de Mallorca (der Hauptstadt Mallorcas) oder von einer der kleineren Städte auf der Insel wie Manacor oder Cala Ratjada nehmen. Alternativ kannst du auch ein Auto mieten und selbst zu den Höhlen fahren. Wenn du in einem der Ferienorte an der Ostküste wohnst, z. B. in Alcudia oder Can Picafort, gibt es auch Reiseveranstalter, die Tagesausflüge anbieten zu den Höhlen.

Eintritt und Öffnungszeiten:

Bevor du dich auf den Weg machst, um die Drachenhöhle zu erkunden, ist es wichtig, die Eintrittspreise und Öffnungszeiten zu kennen. Informiere dich im Voraus über aktuelle Informationen, um lange Wartezeiten zu vermeiden und dein Abenteuer optimal zu planen.

Da sich diese Infos laufend ändern können, haben wir dir hier die offizielle Seite der Drachenhöhle verlinkt:

https://www.cuevasdeldrach.com/de/horarios-y-tarifas.php

Praktische Tipps für deinen Besuch:

  • Trage bequeme Kleidung und festes Schuhwerk, da der Höhlenboden rutschig sein kann.
  • Plane genügend Zeit ein, um die Höhle in Ruhe zu erkunden und die verschiedenen Formationen zu bewundern.
  • Fotografieren ist in den meisten Teilen der Höhle erlaubt, aber achte darauf, den Anweisungen des Personals zu folgen, um die Umgebung zu schützen.

Entdecke Mallorca