Palau de la Almudaina – Königspalast Mallorca

294
koenigspalast mallorca
Lesedauer < 1 MinuteLesedauer < 1 Minute

Der Palau de la Almudaina ist ein Palast in Palma de Mallorca, Spanien. Der Palast ist die offizielle Residenz des Königs von Spanien in seiner Eigenschaft als Herrscher von Mallorca.

Der Almudaina-Palast wurde während der maurischen Zeit an der Stelle einer früheren Festung errichtet. Im Laufe der Jahrhunderte wurde der Palast immer wieder renoviert und erweitert, zuletzt im 19. Jahrhundert. Er ist als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich.

Highlights des Palasts sind der maurische Innenhof, die gotische Kapelle und die Loggia aus dem 14. Jahrhundert.

Der Almudaina-Palast ist einer von mehreren Palästen im Besitz der spanischen Königsfamilie. Andere sind der Palacio Real de Madrid, der Palacio de la Zarzuela und der Palauet Albets in Barcelona.

Öffnungszeiten Palau de la Almudaina

Dienstag bis Sonntag: 10:00 – 19:00 Uhr

Montag: geschlossen

Eintrittspreise Palau de la Almudaina

Erwachsene: 7€

Kinder zwischen 5-16 Jahren / Senioren / Studenten: 4€

Dienstag & Donnerstag: Für alle EU-Bürger freier Eintritt

Wie komme ich zum Palau de la Almudaina?

Der Palau de la Almudaina befindet sich in der Altstadt von Palma de Mallorca, nur einen kurzen Spaziergang von der Kathedrale entfernt.

Mit dem Bus: Die nächstgelegene Bushaltestelle ist Plaza España, die von den Linien 1, 3, 6, 25 und 30 angefahren wird.

Mit dem Zug: Der nächstgelegene Bahnhof ist Estació Intermodal, etwa 15 Minuten zu Fuß entfernt.

Günstige Pauschalreise nach Mallorca finden