Playa de Amadores – Strand in Puerto Rico de Gran Canaria

230
gran-canaria-playa-de-amadores
Lesedauer < 1 MinuteLesedauer < 1 Minute

Playa de Amadores ist ein wunderschöner weißer Sandstrand in Puerto Rico de Gran Canaria. Das glitzernde Wasser des Ozeans und die wunderschöne Landschaft machen ihn zu einem beliebten Ort für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Hier gibt es viele Sonnenliegen und Sonnenschirme zu mieten sowie einige Restaurants und Bars. Der Strand eignet sich auch hervorragend zum Schwimmen, Bootfahren und Windsurfen; in den Sommermonaten sind hier Rettungsschwimmer im Einsatz.

Wellengang am Playa de Amadores

Da der Strand von zwei Deichen abgeschirmt wird, ist das Meer dort sehr ruhig. Dadurch eignet sich der Strand besonders gut für Familien mit Kindern, um sicher zu baden.

Was sollte ich nach Playa de Amadores mitnehmen?

Sonnencreme, Badesachen, ein Handtuch und etwas Geld für Snacks und Getränke sind alles, was du brauchst. Wenn du vorhast, hier Wassersport zu treiben, solltest du deine Ausrüstung mitbringen.

Parken am Playa de Amadores

Parkplätze sind relativ begrenzt und sind kostenpflichtig. Daher empfiehlt es sich, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen oder zu Fuß zu gehen, wenn möglich. Es gibt regelmäßige Busverbindungen von Puerto Rico de Gran Canaria und Playa Ingles.

Die beste Zeit, um die Playa de Amadores zu besuchen, ist in den Sommermonaten, wenn das Wetter warm und sonnig ist. Allerdings kann der Strand zu dieser Zeit ziemlich voll sein, daher ist es ratsam, früh zu kommen.

Wie komme ich zum Playa de Amadores?

Playa de Amadores befindet sich in Puerto Rico de Gran Canaria, etwa 15 Minuten Fahrt vom Flughafen entfernt. Es gibt einen regelmäßigen Bus, der vom Flughafen nach Puerto Rico fährt, oder du kannst ein Taxi nehmen. Wenn du in Puerto Rico angekommen bist, ist es nur ein kurzer Spaziergang bis zum Strand.

Urlaub auf Gran Canaria