Puerto de Mogán – Gran Canaria

196
Puerto de Mogan Yachthafen
Lesedauer 2 MinutenLesedauer 2 Minuten

Puerto de Mogán ist eine Stadt an der Südwestküste der Insel Gran Canaria auf den Kanarischen Inseln. Sie liegt am Fluss Mogán, der in den Atlantischen Ozean mündet. Die Stadt ist wegen ihrer Kanäle und ihres Jachthafens auch als “Klein-Venedig” bekannt.

Puerto de Mogán war ursprünglich ein kleines Fischerdorf, hat sich aber inzwischen zu einem beliebten Touristenziel entwickelt. Heute gibt es hier eine Reihe von Hotels, Restaurants und Bars. In der Gegend gibt es auch mehrere Strände, darunter den Playa de Puerto de Mogán, einen schwarzen Sandstrand.

Gran Canaria ist ein beliebtes Urlaubsziel für Touristen aus ganz Europa. Die Insel bietet mit ihren Sandstränden, den Berglandschaften und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten für jeden etwas. Puerto de Mogán ist ein idealer Ausgangspunkt, um alles zu erkunden, was Gran Canaria zu bieten hat.

Strand in Puerto de Mogán

Puerto de Mogán ist ein großartiger Ort zum Entspannen und Genießen des sonnigen Wetters. Am Strand gibt es zahlreiche Liegestühle und Sonnenschirme, die man mieten kann. Es gibt auch eine Reihe von Wassersportaktivitäten wie Windsurfen, Segeln und Kajakfahren, die hier ausgeübt werden können.

Für diejenigen, die lieber an Land bleiben, gibt es in Puerto de Mogán zahlreiche Geschäfte und Restaurants. Außerdem gibt es einen Wochenmarkt, auf dem Sie frische Produkte und lokales Kunsthandwerk kaufen können.

Architektur in Puerto de Mogán

Puerto de Mogán verfügt über eine Reihe interessanter Gebäude und Denkmäler. Die Kirche San Juan Bautista ist einen Besuch wert, ebenso wie die Casa de los Coroneles, ein Haus aus dem 18. Jahrhundert, das heute ein Museum beherbergt.

Puerto de Mogan Gran Canaria

Wie komme ich nach Puerto de Mogán?

Vom Flughafen aus können Sie einen Bus oder ein Taxi nach Puerto de Mogán nehmen. Der Fahrtweg beträgt ca. 50km, dauert mit dem Taxi etwa 35 min & mit dem Bus 1h.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, eine Fähre von der nahe gelegenen Insel Teneriffa zu nehmen. Die Fahrt mit der Fähre dauert etwa zwei Stunden und es gibt mehrere Unternehmen, die diesen Service anbieten.

Es gibt auch regelmäßige Busverbindungen von der Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria. Die Fahrt dauert etwa 1 Stunde und 15 Minuten.

Wenn Sie in Puerto de Mogán angekommen sind, haben Sie mehrere Möglichkeiten, sich fortzubewegen. Sie können zu Fuß gehen, den Bus nehmen oder ein Auto mieten. Wenn Sie vorhaben, die Insel Gran Canaria zu erkunden, ist ein Mietwagen die beste Option, denn es gibt viel zu entdecken

Urlaub auf Gran Canaria