Siam Park Teneriffa

199
Wasserrutsche
Lesedauer < 1 MinuteLesedauer < 1 Minute

Der Siam Park ist ein Wasserpark, der in eine tropische Landschaft eingebettet ist. Der Park hat Rutschen und Attraktionen für alle Altersgruppen sowie einen Lazy River und ein Wellenbad. Außerdem gibt es ein thailändisches Dorf mit thailändischen Restaurants und Geschäften.

Der Siam Park Teneriffa ist einer der größten Wasserparks in Europa und liegt im Süden von Teneriffa, Kanarische Inseln. Der Park erstreckt sich über eine Fläche von 85.000 m². Er wurde am 17. Mai 2008 eröffnet.

Der Wasserpark verfügt über verschiedene Bereiche wie Lost City, Maya Bay, Swan Lake, Tiger Temple, Volcano Bay, Wave Palace und Aquatica. Der Siam Park verfügt über insgesamt 27 Rutschen und Attraktionen. Die höchste Rutsche in der Park ist der Tower of Power, der 27 Meter hoch ist.

Der Siam Park wurde von TripAdvisor-Nutzern von 2015 bis 2019 fünf Jahre in Folge zum besten Wasserpark der Welt gewählt. Im Jahr 2020 wurde der Siam Park auf der TripAdvisor-Liste der besten Wasserparks der Welt auf den zweiten Platz gesetzt.

Wenn du Teneriffa besuchst, dann ist der Siam Park ein Muss für dich!

Wie komme ich zum Siam Park?

Der Siam Park befindet sich im Süden von Teneriffa, Kanarische Inseln. Der Park ist etwa 25 Minuten mit dem Auto vom Flughafen Teneriffa Süd und etwa 45 Minuten von Santa Cruz de Tenerife entfernt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Siam Park zu erreichen:

Mit dem Bus: Es gibt mehrere Busunternehmen, die den Siam Park von verschiedenen Teilen der Insel aus anfahren.

Mit dem Taxi: Taxis gibt es an allen größeren Flughäfen und Hotels auf der Insel.

Mit dem Mietauto: Mietwagen sind an allen größeren Flughäfen und Hotels auf der Insel erhältlich.

Entdecke Teneriffa